Stoos - Lidernenhütte SAC - Riemenstalden

Tour Informationen

Kategorie
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
Länge
Dauer
Aufstieg
Abstieg

Beste Jahreszeit

jan
feb
mar
apr
MAI
jun
jul
aug
sep
OKT
nov
DEZ

Beschreibung

Auf der Ringstrasse bis zum Skilift Sternegg. Von da aus benutzen Sie die Kiesstrasse über den Sternegg, Restaurant Klingenstock zum Brunnerboden. Dann wandern Sie weiter geradeaus bis zur Abzweigung Chruterenwald. Bei der Alp Geissbützen steigt der Pfad für einige Minuten steil an. Nehmen Sie den Weg Richtung Wannentritt bis «Uf den Gütschenen». Nach insgesamt 3 Stunden - vorwiegend über einsame Bergpfade - ist die Einkehrhütte «Uf den Gütschenen» erreicht. Von Ihrer Terrasse aus sieht man hinüber zur Lidernenhütte und bekommt eine Ahnung vom deftigen Aufstieg, der noch bevorsteht. Erstmal geht es allerdings steil abwärts. Von der Hauptstrasse nach Riemenstalden zweigt dann ein Pfad nach links zur Lidernenhütte ab, aber erst kurz davor zeigt sich die einladende Holzhütte wieder. In der Lidernenhütte des SAC gibt es Massenlager und gutes Essen. Ins Tal gelangen Sie via Chäppeliberg nach Riemenstalden.

Auf der Ringstrasse bis zum Skilift Sternegg. Von da aus benutzen Sie die Kiesstrasse über den Sternegg, Restaurant Klingenstock zum Brunnerboden. Dann wandern Sie weiter geradeaus bis zur Abzweigung Chruterenwald. Bei der Alp Geissbützen steigt der Pfad für einige Minuten steil an. Nehmen Sie den Weg Richtung Wannentritt bis «Uf den Gütschenen». Nach insgesamt 3 Stunden - vorwiegend über einsame Bergpfade - ist die Einkehrhütte «Uf den Gütschenen» erreicht. Von Ihrer Terrasse aus sieht man hinüber zur Lidernenhütte und bekommt eine Ahnung vom deftigen Aufstieg, der noch bevorsteht. Erstmal geht es allerdings steil abwärts. Von der Hauptstrasse nach Riemenstalden zweigt dann ein Pfad nach links zur Lidernenhütte ab, aber erst kurz davor zeigt sich die einladende Holzhütte wieder. In der Lidernenhütte des SAC gibt es Massenlager und gutes Essen. Ins Tal gelangen Sie via Chäppeliberg nach Riemenstalden.

Höhendiagramm

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END