Zurück

Fischen im kleinen Bergsee

Ein Höhepunkt für Gross und Klein: gemeinsam im Stoos-Seeli fischen und den Fisch zum Mittag- oder Abendessen mitbringen.

Offizielle Fischersaison Stoos-Seeli: 21. Mai - 15. Oktober 2022 // Fischeraufsicht beim Seeli: ca. 20. Juni - Mitte September 2022.

Wie wäre es, wenn der Sohn oder die Tochter vom Familienausflug gleich das Abendessen mitbringen würde?

Im Stoos-Seeli setzt die Schifffahrtsgesellschaft jeden Frühling und Sommer Forellen aus. Das Fischen ist ohne Anmeldung möglich.

Angelruten können im Gasthaus Bergsonne (Öffnungszeiten beachten) oder während der Sommersaison (Sommersaisondaten oben) direkt beim Stoos-Seeli gemietet werden. Angelruten-Miete: CHF 10.-/Tag

Auf Wunsch können die bezahlten Fische beim Stoos-Seeli (an Sommersaison-Wochenenden) ausgenommen und für zusätzlich CHF 18.- / Person auf Müllerinnen Art inklusive Gemüse und Beilagen zubereitet werden.

Infos zum Fischen:

Es darf nur mit Zapfen und Angel ohne Widerhaken gefischt werden (keine Löffel oder Hegenen).

Das Gelände ist in einwandfreiem Zustand zu verlassen. Die Schifffahrtsgesellschaft lehnt jegliche Haftung bei Unfällen ab.

Bezahlung der Fische (unausgenommen):

  • An Wochenenden während der Sommersaison: beim Stoos-Seeli

  • Wenn niemand beim Seeli ist: im Gasthaus Bergsonne

  • Falls das Gasthaus Bergsonne geschlossen ist & niemand beim Seeli ist:  in der Sports-Bar oder bei Kurt’s Gelateria bar

Preis: CHF 26.- / kg

Miete Fischerrute Fisch
10.- / Tag 26.- / kg
Gefällt dir diese Story?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END