Alpkäserei Tröligen - im Sommer

Beschreibung

In der 2003 neu erbauten Alpkäserei wird die Milch von insgesamt neun Alpen des Stoosgebietes zu verschiedenen Spezialitäten verarbeitet.

Hauptsächlich wird Alpkäse produziert, aber auch Alp-Raclettekäse, Mutschli, Knoblauchkäse, Joghurt, Butter und Rahm. Die Milch der Pfauenziegen wird zu Geisskäse und Formaggini verarbeitet. In der kleinen Alpwirtschaft haben Sie die Möglichkeit, etwas Kleines zu Konsumieren. Dazu werden hauptsächlich eigene Produkte verwendet, die Sie auf der Alp oder im Hoflädeli im Ried-Muotathal beziehen können.

Die Alpwirtschaft ist in ca. 90 Minuten bequem über eine Naturstrasse erreichbar.

In der 2003 neu erbauten Alpkäserei wird die Milch von insgesamt neun Alpen des Stoosgebietes zu verschiedenen Spezialitäten verarbeitet.

Hauptsächlich wird Alpkäse produziert, aber auch Alp-Raclettekäse, Mutschli, Knoblauchkäse, Joghurt, Butter und Rahm. Die Milch der Pfauenziegen wird zu Geisskäse und Formaggini verarbeitet. In der kleinen Alpwirtschaft haben Sie die Möglichkeit, etwas Kleines zu Konsumieren. Dazu werden hauptsächlich eigene Produkte verwendet, die Sie auf der Alp oder im Hoflädeli im Ried-Muotathal beziehen können.

Die Alpwirtschaft ist in ca. 90 Minuten bequem über eine Naturstrasse erreichbar.

Kontaktinformationen

Alpwirtschaft Tröligen
Rämsenweg, 6433 Stoos SZ
STANDORT
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END